Philippinen

Philippine flag

Allgemeines:

Die Philippinen bestehen aus über 7100 Inseln und haben eine Fläche von 299764 km². Die Haupstadt ist Manila. Die Zeitzone ist GMT + 8 Stunden.La Estrella BeachKLima:
Früher galt: November bis Februar kühl, März bis Mai heiß und trocken, Juni bis Oktober heiß und regnerisch. Wegen des Klimawechsels haben sich die Regenfälle aber besser verteilt. Man kann jetzt das ganze Jahr über hier Ferien machen.

Bevölkerung:

Es gibt über 80 Millionen Filippinos mit einem geschätzten jährlichen Bevölkerungzuwachs von über 2 %. Mehr als die Hälfte leben auf Luzon, der größten der Inseln.La Estrella Beach frontSprachen:
Es gibt 2 offizielle Sprachen, Tagalog und Englisch. Dazu gibt es eine Unzahl von Dialekten.

 

Von der Mehrzahl der Filipinos werden acht (8) Hauptdialekte gesprochen: Tagalog, Cebuano, Ilocano, Hiligaynon or Ilonggo, Bicol, Waray, Pampango, and Pangasinense.Religionen:
Über 80% sind katholisch, 5% sind Moslems, der Rest verteilt sich auf christliche Sekten und einige Buddhisten.

Elektrizität:
220 Volt, 60 Hz sind Standard. In manchen Hotels findet man auch 110 Volt.


Währung:
Die philippinische Währung ist der Peso mit 100 Centavos. Ausländische Währungen lassen sich problemlos bei offiziellen Money Changern wechseln, die im allgemeinen einen besseren Kurs geben als Banken, Kaufhäuser oder Hotels. Große Scheine bringen einen besseren Kurs als kleine! Der Euro ist inzwischen günstiger als der Dollar. Kreditkarten wie Visa und Mastercard werden von den meisten größeren Geschäften, Hotels und auch von Geldautomaten akzeptiert.

1000 Peso